Baugruppenfertigung

Burn-in

Burn-in-Tests zur beschleunigten Voralterung

Den ständig steigenden Qualitätsanforderungen an elektronische Baugruppen tragen wir Rechnung, indem wir auf Wunsch Burn-In-Tests für die beschleunigte Voralterung durchführen.

 

Oft werden die Einzelkomponenten einer Baugruppe schon zu Beginn ihres Lebenszyklus  über einen bestimmten Zeitraum hinweg hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Dadurch versagen die Bauteile mit der höchsten Ausfallrate schon zu einem frühen Zeitpunkt. Durch Burn-in-Tests lässt sich die Anfälligkeit der Bauteile schon vorab prüfen und die Tauglichkeit für die spezifizierten Anwendungsbereiche gewährleisten.

 

Unser Temperaturschrank des Herstellers Vötsch verfügt über ein Volumen von 600 Litern und vermag einen Temperaturbereich von -45°C bis zu +180°C abzudecken. Übrigens, dieser Temperaturschrank erlaubt es uns ebenso, den Trocknungsprozess von lackierten oder vergossenen Baugruppen zu beschleunigen.

Nach oben